am 19. und 20. Juli 2019
Noch 1 Tage bis zum Open Air Festival
Infos zur Location und Locationbilder

geschrieben am: 13.06.2013 um 04:06:55 Uhr von: Simon
 
Hier noch ein paar Infos zur neuen Location

Baden
Das Baden im Wörle (das ist von der Einfahrt aus gesehen des See auf der rechten Seite) ist strikt verboten. Das haben wir als Auflage bekommen. Der See ist für Angler gedacht. Wenn Ihr von der falschen Person beim Baden erwischt werdet, kann dies zur Strafanzaeige führen.
Bitte haltet Euch daran!

Am Badesee hingegen (das ist der See von der Einfahrt aus gesehen links) ist das Baden, so wies es momentan aussieht, zu den Zeiten, an denen die Bademeister anwesend sind, erlaubt. Wir wissen noch nicht zu 100%, obs wirklich klappt, aber wahrscheinlich, werden am Freitag zwischen 18:00 Uhr und 04:00 Uhr und am Samstag zwischen 12:00 Uhr und 04:00 zwei Bademeister vom DLRG anwesend sein.
Allerdings gilt dies nur für den Strandabschnitt. Der Strandabschnitt liegt direkt am Campinplatz und bietet ausreichend Platz. An allen anderen Abschnitten des Sees ist das Baden zur Eurer Sicherheit nicht erlaubt.
Der Badesee hat so sein Tücken. Da es ein Baggersee ist, fällt das Ufer an fast allen Stellen sehr Steil auf bis zu 29 Meter Tiefe ab. An diesem See sind schon einige ertrunken! Also passt gut auf und geht vor allem nicht betrunken ins Wasser!
Den Anweisungen der Bademeister ist zur Eurer eigenen Sicherheit strikt folge zu leisten!
Zu den Zeiten, zu denen die Bademeister nicht anwesend sind, ist das Baden nicht erlaubt!

Parken
Es wird abgesteckte Parkplätze geben. Da wir im letzten Jahr auf der Straße entlang der Wiese in Hamm am Samstag Abend über 600 Fahrzeuge gezählt haben, könnten die Parkplätze trotz der Größe des Geländes knapp werden. Parkt also nicht kreuz und quer und achtet darauf, nicht allzuviel Platz mit euren Fahrzeugen zu verschwenden.

Zelten/Camping
Die Zelt- und Campingplätze befinden sich von der Einfahrt aus gesehen auf der linken Seite. Ca 100 Meter nach der Kasse gelangt ihr links über einen Weg auf die Zelt- und Campingplätze. Da dort viel Sand ist, achtet darauf, das Ihr mit Euren Autos/Wohnmobilen nicht stecken bleibt.

Feuer
Es gelten die selben Regelungen, wie auf der Wiese in Hamm. Lagerfeuer sind aus Sicherheitsgründen auf dem Zeltplatz nicht gestattet. In Feuerschalen könnt Ihr kleinere Feuer z.B. zum Grillen machen. Achtet darauf, das die Feuer genügend Abstand zu Zelten und anderem brennbaren Material haben (Funkenflug bedenken) und räuchert nicht Eure Nachbarn aus. Am Sichersten wäre es, wenn Ihr etwas abseits des Zeltplatzes grillen würdet!

Bilder der Location
Um Infos zu den einzelnen Bilder zu erhalten, einfach den Mauszeiger kurz über dem Vorschaubild halten

Hauptplatz Hauptplatz Hauptplatz Hauptplatz Blick vom Hauptplatz zum Zelplatz und Strand
Weg zum Parkplatz mit Blick zum Hauptplatz Parkplatz Parkplatz Blick vom Weg zum Zeltplatz Weg zum hinteren Zeltplatz
Hinterer Zeltplatz Blick in die Sandberge zwischen Zeltplatz und hinterem Zeltplatz Auf den Sandbergen Auf den Sandbergen Blick von den Sandbergen auf den Zeltplatz
Blick von den Sandbergen auf den Zeltplatz Strand Strand Strand Strand
 
Kategorie: Festival News
Livemusik
Plattendreher
Flüssige und feste Nahrung
und jede menge Fun
bei Hamm direkt am Rhein
Mehr Festivals
Open Air Hamm Homepage News Newsletter Festival Programm Openair Infos Anfahrt Festival Bilder Open Air Hamm History Surtips Festival Ticker vorscrollen Festival Ticker zurückscrollen
 
    © by Open Air Hamm Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung Do, 18. Jul. 2019    

Open Air Hamm Youube Open Air Hamm Facebook